Sicherheit und FAQ

MUSS MAN ZWINGEND VORRESERVIEREN, UM IM Jumpusti ZU SPRINGEN?

Grundsätzlich ist das nicht nötig. Wir empfehlen es jedoch trotzdem, da gerade an den Wochenenden und Feiertagen der Betrieb in der Halle sehr schnell stark ansteigen kann. Die Tickets können in unserem Onlineshop erworben werden. Diesen findet ihr auf unserer Startseite der Website.

Kann ich Mit Einem Ticket alle Attraktionen benutzen?

Ja, das kannst du. Alle Attraktionen, die in unerer Jump-arena zur Verfügung stehen, können mit unserem gültigen Ticket benutzt werden. Einzelne Trampoline kann man nicht reservieren.

Was passiert, wenn ich zu spät komme?

Wir versuchen deine Zeit in unserem Jumpusti zu verschieben, wenn es die Kapazität ermöglicht. Falls unsere Kapazitäten erschöpft sind, ist die Verschiebung nicht möglich. In diesem Fall kannst du den Rest deiner reservierten Zeit bei Jumpusti nutzen.

Wenn ein Mitglied unserer Gruppe Nicht Kommen kann – bekommt er sein Geld zurück?

Eine Stornierung der Eintrittskarte ist leider nicht möglich, die Reservierung ist verbindlich. Eine Möglichkeit ist, eine Ersatzperson zu finden, der mitkommen möchte. Oder ihr könnt die Eintritskarte mitnehmen. Wir versuchen sie sofort mit einer Ermässigung an andere Kunden zu verkaufen. Das können wir allerdings nicht gewährleisten.

GIBT ES EINE ALTERSBESCHRÄNKUNG?

Grundsätzlich nein. Unsere Empfählung für Springer ist das Alter ab 6 Jahre. Mit Bestätigung der Eltern können die Kinder im Alter 4 bis 5 Jahre auch springen, aber nur im Beisein eines Elternteils. Leider dürfen Kinder unter 3 Jahren aus Sicherheitsgründen nicht in unserem Jumpusti springen. Solltet ihr allerdings unter 14 Jahre alt sein, benötigen wir eine ausgefüllte Haftungserklärung mit der Unterschrift eurer Eltern oder eines eurer Erziehungsberechtigten/Bevollmächtigten. Ohne diese können wir leider niemanden springen lassen. Eine Obergrenze gibt es nicht. Wer kommt kann auch springen.

Müssen die Begleitpersonen auch Eintritt bezahlen?

Begleitpersonen bezahlen keinen Eintritt. Ihr könnt Getränke und Erfrischungen in unserer Bar geniessen oder einfach nur entspannen und erholen.

MUSS JEDER EINE HAFTUNGSERKLÄRUNG UNTERZEICHNEN?

Ja. Jede(r), die/der ins SUPERFLY AIR SPORTS kommen möchte, muss eine solche Haftungserklärung unterschreiben. Solltet ihr noch keine 15 Jahre alt sein, müsst ihr Euch diesen von euern Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen. 
Auch für den Fall, dass Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte/Bevollmächtigteeine Party für Ihr Kind und deren Freunde veranstalten wollt - denkt bitte daran, das jede(r) Jugendliche diese Haftungserklärung von SEINEN Eltern / Erziehungsberechtigten unterschreiben lässt. 
Sollte ein(e) Jugendliche(r) diese Haftungserklärung nicht von seinen Eltern / Erziehungsberechtigten unterzeichnet mitbringen, können wir sie / ihn leider nicht auf die Trampoline lassen. Dieses Formular findest du auf unseren Webseiten. Kinder im alter bis 10 Jahre, müssen mit einem Erwachsenen kommen (begleitende Person, die für das Kind haftet).

Gibt es Ermässigung für Körperbehinderte?

Es gibt Ermässigung für körperbehinderte Kinder und Erwachsene mit dem Ausweis Type B. Die Eintrittskarte wird um 5% ermässigt. Anmerkung zur Reservierung: Bei der Online-reservierung musst du zuerst den üblichen Preis der Eintrittskarte bezahlen. Beim Eintreffen bekommst du an der Rezeption 5% von dem Preis zurück (Nach Vorlage des Ausweises Type B). Besucher ohne Reservierung bezahlen direkt einen ermässigten Eintritt, nach Vorlage des Ausweises ZTP oder ZTP/P.

Was ist das maximalGewicht der Besucher?

Bitte beachte, dass man unsere Trampoline aus gesundheitlichen Gründen bis zu einem Maximalgewicht von 110 kg pro Person nutzen kann.

Ist es notwendig in Der Jumparena Anti-Rutsch-Socken zu tragen?

Es wird aus Sicherheitsgründen gefordert, rutschfeste Socken (Anti-Rutsch-Socken) zu tragen. Rutschfeste Socken kannst du auch direkt bei uns in Jump Ústí kaufen.

GIBT ES KLEIDUNGSVORSCHRIFTEN?

Das Springen mit Schuhen und normalen Socken ist zum einen aufgrund der Sicherheitsbestimmungen, aber auch aufgrund möglicher Beschädigungen an der Anlage strengstens untersagt.
Ihr dürft lediglich mit Anti-Rutsch-Socken springen, die Euch den auf dem Hallenboden und auf den Trampolinen notwendigen Halt bieten. Solltet ihr solche Socken nicht besitzen, könnt ihr die Superfly-Socken bei uns an der Kasse erwerben.
Auch spitze Gegenstände an der Kleidung oder am Körper (Ohrringe, Ketten, Uhren,…) sind beim Springen nicht gestattet.
Das Tragen einer Kopfbedeckung jeglicher Art ist beim Trampolinspringen untersagt. Hör- und Sehhilfen sind abzulegen oder so beschaffen, dass sie nicht vom Körper fallen.

Gibt es in Der Jumparena Duschen und Umkleidekabinen?

Ja, wir haben einen verschliessbaren Umkleideraum und Umkleideschränke. Die Schlüssel bekommst du an der Rezeption. Nach dem Anziehen der Sportkleidung legst du die zurück an die Rezeption. In der Arena darfst du aus Sicherheitsgründen keine Schlüssel tragen. Wenn du fertig bist mit dem Springen, holst du Sie wieder an der Rezeption ab.

Darf ich eigene Getränke und Essen mitbringen?

Wenn du Hunger und Durst hast, steht Dir unsere Theke mit Getränken und Erfrischung zur Verfügung.

Darf ich Kamera oder Fotoapparat in die Jump-Arena mitbringen?

Ja, du darfst. Filmen kann deine Begleitung, darf aber nicht im Bereich der Trampoline stehen. Es ist nicht erlaubt, sich im Bereich der Trampoline mit Kamera oder Fotoapparat aufzuhalten.

Ist es möglich in Der Jump-Arena Eine Geburtstags- oder andere Party ZU feiern?

Ja, Du kannst bei uns feiern. Entweder reservierst du die Eintrittskarten für Deine Gruppe, oder Du informierst Dich über Kundenpakete an der Rezeption - wenn du das Essen und Getränke reservieren willst. Wir weisen darauf hin, dass springen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss streng verboten ist.

Was soll ich noch vor dem Besuch der Jump-Arena beachten?

Wenn Du Gesundheitsprobleme wie Asthma oder Herzprobleme hast, solltest Du vorher einen Arzt konsultieren. Schwangere Frauen sollten das Springen auch vorher mit ihrem Artzt besprechen.
HINWEIS: Das Springen unter Alkohol und Drogeneinfluss ist streng Verboten.

Darf ich meinen Hund in die Jump-Arena mitnehmen?
Aus hygienischen und Tierschutzgründen ist das nicht erlaubt. Die Hunde müssen draussen bleiben.

 

Sicherheit - Dokumente zum Download

© 2019 - JUMP ÚSTÍ s.r.o.
Jateční 51, Ústí nad Labem
IČ: 01918532
Ochrana osobních údajů

Gemacht Webdesign Karlovy Vary

Diese Seite benutzt Cookies. Auf dieser Grundlage analysieren wir den Datenverkehr und behalten die Nutzung unserer Website. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen